Anton Wilhelm Ertl: „Austriana regina Arabiae“: Ein by Isabella Walser

By Isabella Walser

1687 veröffentlichte der bayerische Rechtsgelehrte Anton Wilhelm Ertl den neulateinischen Roman Austriana regina Arabiae. Darin handelt er in allegorischer shape die Ereignisse rund um die 2. Wiener Türkenbelagerung von 1683 ab und betreibt Propaganda für das Haus Habsburg. Damit battle der erste neulateinische Habsburgroman geboren. Dieser Band präsentiert den textual content mit Übersetzung und einer Einführung in den neulateinischen (Habsburg-)Roman.

Show description

Read or Download Anton Wilhelm Ertl: „Austriana regina Arabiae“: Ein neulateinischer Habsburgroman des 17. Jahrhunderts. Einführung mit Text und Übersetzung (Frühe Neuzeit) (German Edition) PDF

Similar literature & fiction in german_1 books

Die Möglichkeit einer Insel (Taschenbücher) (German Edition)

Nur archaisch lebende Wilde bleiben nach der Klimakatastrophe vom Menschengeschlecht übrig. Und auch der Neo-Mensch hat überlebt – geklont und unsterblich. Daniel24 ist ein Neo-Mensch der vierundzwanzigsten iteration, der auf seinen genetischen Prototyp Daniel1 zurückblickt. Dieser Daniel1 warfare ein Mensch unserer Gegenwart: Er struggle Komiker und zynisch-scharfer Beobachter einer Gesellschaft, die längst alle Tabus gebrochen hatte.

Tango mortale (German Edition)

Julia, die ehemals gefeierte Primaballerina, ist in die Jahre gekommen. Die Heirat mit einem italienischen Fürsten hat ihr ein Millionenvermögen beschert. In Prag, ihrer Heimatstadt, begegnet sie dem jungen Leo, der seine place in einer IT-Firma aufgegeben hat, um sich als bezahlter Taxi-Dancer bei Tango-Partys durchzuschlagen.

Das Liv und Esthlandische Privatrecht (German Edition)

Das Liv und Esthlandische Privatrecht by means of Friedrich Georg von Bunge. This ebook is a replica of the unique e-book released in 1839 and should have a few imperfections equivalent to marks or hand-written notes.

TEXT + KRITIK 214 - Elke Erb (TEXT+KRITIK) (German Edition)

Elke Erb ist eine der bedeutendsten zeitgenössische Dichterinnen deutscher Sprache. Dichtung ist für sie ein Erkenntnismittel; ihre Texte haben einen abstrakten Zug, der nicht ins Diskursive geht, sondern beharrlich zum Kern der Wahrnehmung, der Begriffe und Dinge vordringt; Denken und Aufmerksamkeit werden in ihnen aufs Höchste angeregt und gefordert.

Additional info for Anton Wilhelm Ertl: „Austriana regina Arabiae“: Ein neulateinischer Habsburgroman des 17. Jahrhunderts. Einführung mit Text und Übersetzung (Frühe Neuzeit) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.50 of 5 – based on 43 votes